Zu Gast:
Kurt Edler,Fotograf aus Leidenschaft,
zeigt hier einige seiner Arbeiten zum Thema Blumen im Eis und Blumen unter Wasser

Erste grundlegende Erfahrungen machte Kurt Edler, geb. 1931, in der Fotografie in den 60iger Jahren  mit selbstgebautem Vergrößerungsgerät in eigener Dunkelkammer in s/w Technik und Color-Verarbeitung.

 

Seit 1975 aktives Mitglied in der Gesellschaft der Lichtbildfreunde Hamburg-Wandsbek. Regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an themenbezogenen Wettbewerben.

 

Gemeinschafts- und Einzelausstellungen in Hamburg und Umgebung, z.B. im Bergedorfer Schloß und dem Hamburger Rathaus, Erlöserkirche Farmsen und Friedenskirche  Berne

" Blaublütiges "

" Ich bin einfach neugierig was passiert, wenn einzelne Blumen dem Element Wasser ausgesetzt sind. Es bilden sich je nach Blume mehr oder weniger bizarre Perlenränder, die der Blüte ein neues Aussehen verleihen. Besondere Formen bilden sich, wenn die Blume eingeforen wird, dann mit gezieltem Licht - z.B. Taschenlampe und Spiegel -zum Strahlen gebracht wird. "

 

Blumen eiskalt

- durch klicken auf die Blume, wird diese größer dargesellt, oder bildschirmfüllend durch das Symbol unten rechts -

Wicken und Rosen unter Wasser

-mit einem  Klick auf die Blume, wird diese größer dargestellt -

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Schmelmer